Stadtbäckerei Kühl spendet täglich an Tafeln

von admin (Kommentare: 0)

Ostsee-Zeitung berichtet

"Stadtbäckerei Kühl spendet jetzt täglich an Tafeln in Grimmen und Bad Sülze. Backwaren vom Vortrag helfen nun jenen Menschen, die es dringend brauchen { Zahlreiche bürokratische Hürden mussten genommen werden"

"... Im Dezember des vergangen Jahres kam Felix Kühl das erste Mal mit der Arbeit der Tafel in Berührung. Als er die große Zahl der Menschen sah, die die für Nahrungsmittel anstanden, machte es den Assistenten der Verkaufsleitung sehr betroffen 'Dazu kam noch, dass das Gebäude der Tafel nicht allzu heimelig ist und es trotzdem ehrenamtliche Helfer gibt, die hier anderen Menschen unentgeltlich etwas Gutes tun.' beschreibt er. Felix Kühl, dessen Familie die Stadtbäckerei in der vierten Generation führt und mit seinen knapp 350 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber Grimmens gehört, wollte helfen.

Stadtbäckerei Kühl spendet Backwaren aus elf Filialen. Zunächst konnten sich die Tafel-Helfer die Backwaren aus  den drei Filialen in Grimmen abholen. Nun weiten sie ihr Hilfs-Angebot aus und spenden Brot und Brötchen aus elf Läden auch an die Bad Sülzer Tafel - Wustrow, Rövershagen, Ribnitz, Damgarten, Sanitz, Tessin, Tribsees, Bad Sülze ... Bei den Backwaren handelt es sich keineswegs um altes oder minderwertiges Brot. Oft sind die Brötchen erst am frühen Abend frisch aus dem Ofen gekommen und dürfen am kommenden Tag nicht mehr verkauft werden..."

Zurück